Wasserspektakel und Freundschaftsbänder unter freiem Himmel

 

Grundschule Meckelsen feiert 50. Geburtstag mit Sommerfest

Nach einem schönen Festakt zum 50. Geburtstag der Meckelser Grundschule am Vormittag, stand der Nachmittag im Zeichen der Kinder. Nach einem Begrüßungslied durch den Schulchor, hieß eine glückliche Schulleiterin Anne Klieber die vielen Kinder samt Eltern und Geschwister sowie viele der künftigen Erstklässler willkommen.

Die Einrad-AG bot eine wunderbare Aufführung zum Titel „Wir werden immer größer“, der sowohl zu allen Kindern, wie auch zum Werdegang der Grundschule passte. Die schönen Formationen und Figuren aber auch die mutigen Kinder auf den Hocheinrädern ließen die Zuschauer staunen. Dann endlich startete das Sommerfest. Bei Sonne und sommerlichen Temperaturen vergnügten sich die Kinder an den verschiedenen Spielestationen, die von den einzelnen Klassen vorbereitet und betreut wurden. Actionreich ging es beim Wasserbomben-Volleyball, Sackhüpfen und Dreibein-Eierlauf zu, wer es etwas ruhiger angehen lassen wollte, der knüpfte Freundschaftsbänder oder häkelte mit der Astgabel.

Sommerfest3Sommerfest2

Die „großen Gäste“ verweilten im Elterncafe oder begutachteten die schönen Ausstellungsräume, die zum Jubiläum eingerichtet wurden. Ehemalige Schüler trafen auf ehemalige Lehrkräfte und schwelgten zwischen alten Büchern, Kinderserien sowie zahlreichen „alten“ Schätzen in Erinnerungen.