3D-Druck im Klassenzimmer

In der heutigen Schülervollversammlung überreichte der Förderverein den Schülern und Lehrern ein ganz besonderes Geschenk: einen 3D- Drucker. Einigen Kindern war der Techniktrend sogar schon ein Begriff. Die anderen staunten dann, als Herr Pils ( 1.Vorsitzender des Fördervereins) verriet, wie das Gerät Gegenstände (zum Beispiel Spielzeugfiguren) und Körper ausdrucken kann. Noch ungläubig kamen einigen Kindern bereits erste Ideen zu der Wundermaschine.

Wir freuen uns darauf, die ersten kreativen Produktionen in den Händen zu halten.