Musikalische Grundschule…

                

mehr Musik

vermittelt von mehr Lehrerinnen und Lehrern

in mehr Fächern

zu mehr Gelegenheiten

Musik soll mehr als nur ein Schulfach sein – viel mehr soll Musik den Alltag in der Grundschule prägen. Dies ist das Ziel des Musikprojekts „Musikalische Grundschule Niedersachsen“, an dem die GS Meckelsen teilnimmt.

Die „Musikalische Grundschule“ ist ein langfristig angelegtes Musikprojekt, durch das das Singen und gemeinsame Musizieren zum selbstverständlichen Bestandteil des Schulalltags werden soll. Musik soll über den Musikunterricht hinaus im gesamten schulischen Leben eine bedeutende Rolle spielen. Wir wollen musikalische Elemente fest im Schulalltag verankern und regelmäßige Aktivitäten rund um Musik  organisieren:

So treffen wir alle vier Wochen zu einem Monatssingen zusammen. Hier tritt unser Chor auf und wir singen gemeinsam vorher vereinbarte Lieder. Gedichte werden vorgetragen und Rhythmicals vorgeführt. Wir spielen auf Orffschen Instrumenten, trommeln mit Stöcken uns sticks auf Eimern, Rohren und Bällen und haben auch schon mit allen Klassen bodypercussion-Stücke im Kanon gespielt.

Zu Fasching verkleiden wir uns nicht nur und feiern mit unserer Klasse, sondern wir treffen uns auch mit allen Kindern und Lehrer/innen unserer Schule in der Pausenhalle, tanzen und singen zusammen, führen uns gegenseitig Einstudiertes – auch auf unseren Einrädern – vor und wandern mit einer Polonaise durch die Schule.

Zu Ostern singen wir Frühlingslieder oder lassen uns von unseren Einradkindern mit ihren Kunststücken und Formationen zu ausgewählter Musik zum Staunen bringen.

Auch unsere Einschulungsfeiern gestalten wir seit einigen Jahren mit viel Musik zu den kleinen Theaterstücken, mit denen wir unsere Schulanfänger/innen und ihre Gäste an unserer Schule empfangen.

In der Adventszeit treffen wir uns sogar jede Woche einmal. Wir singen in unserer am großen Adventsbasteltag geschmückten Pausenhalle alte und neue Weihnachtslieder, tragen Gedichte vor und spielen uns gegenseitig kleine adventliche Theaterstücke vor. An einem der letzten Schultage vor den Weihnachtsferien treffen wir uns zum großen, festlichen Weihnachtssingen. 2018 haben wir dafür mit allen Kindern an einem Stück gearbeitet: „Applaus für den Nikolaus“. Eine Klasse hat die Sprech- und Spielanteile geübt und vorgeführt und alle zusammen haben wir die Lieder gesungen. Das war ein besonderes Erlebnis!